Dieses Event werden wir sicher nicht so bald vergessen – Wir wurden zum „Lehrlinge laden zum Lunch“ im Hotel Sacher Salzburg eingeladen! Eines können wir schon vorweg sagen – Es hat uns MEGA viel Spaß gemacht, dabei sein zu dürfen.

Lehrlinge an die Macht! – Kann das funktionieren? 

Wir finden: JA!

Das Event „Lehrlinge laden zum Lunch“ findet einmal im Jahr im Hotel Sacher Salzburg statt und wird von vorne bis hinten von den Nachwuchs-Kräften organisiert.

Auch ein Sprung zwischen den Abteilungen war möglich. So konnte zum Beispiel ein Lehrling der Abteilung Küche auch Erfahrungen im Bereich Service sammeln.

Angefangen mit der Planung und Vorbereitung (Einladungen schreiben, Kalkulation der Speisen, verhandeln mit Lieferanten) bis hin zum eigentlichen Event (Raumgestaltung, Betreuung der Gäste, anrichten und servieren) wurde den Lehrlingen freie Hand gelassen.

Wir waren begeistert von der Motivation und der Leidenschaft, mit der die Lehrlinge an das Projekt herangingen!

Vor allem wenn die jungen Mitarbeiter so gut gefördert werden, wie im Hotel Sacher und auch Verantwortung übernehmen dürfen, kann dem Weg auf der Karriereleiter nach oben nichts mehr im Weg stehen.

Als Motto wurde  „Die Welt zu Gast im Hotel Sacher“ gewählt. „Damit wollten unsere verschiedenen Herkunftsländer betonen und Eindrücke von verschiedenen Kontinenten einfließen lassen“ – so einer der Lehrlinge.

Das ist ihnen auch sehr gut gelungen!

Die Veranstaltung begann mit einem wunderschönen Sektempfang direkt in der Lobby. Begleitet wurde dieser von verschiedenen kleinen Leckereien, wie Datteln im Speckmantel, Avocadocreme und  Lachsbrötchen.

Als Vorspeise wurde eine leckere Süßkartoffel-Cremesuppe serviert. Dann ging es auch schon weiter mit der Hauptspeise. Hier konnte man zwischen einem würzigem Lammcurry und einem vegetarischem Cous-Cous Salat wählen.

Der krönende Abschluss war für mich das Dessert von Alena: Saftiger Marillenfleck mit hausgemachtem Kardamoneis, Pistazientarte und marinierten Marillen – zum Niederknien!  (Stefan war aber auch begeistert vom Lammcurry 😉 )

Ein wirklich gelungenes Menü, wie wir finden!

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal ganz offiziell für das gute Essen und den hinreißenden Service der Lehrlinge im Hotel Sacher Salzburg bedanken! – Es war uns eine Ehre.

Eine abschließende Hotelführung mit spannenden Zusatzinfos zum Hotel, geführt von Nils war ein sehr schöner Abschluss.

Die Eltern und auch die Ausbildner der Lehrlinge im Hotel Sacher können sehr stolz auf die Leistung ihres Nachwuchses sein! – Wir sind es auf jeden Fall – Macht weiter so! – Und wir freuen uns schon darauf, wieder einmal vorbeizukommen.

Liebe Grüße, eure Naschzentrale 🙂

Hotel Sacher Salzburg;