Loading

Brioche Hasen Rezept / Hefeteig Rezept!

39 Videos
60 Views
  • Genres:
  • Duration:5:06
Brioche Hasen Rezept / Hefeteig Rezept!

Werkzeug

Kenwood Cooking Chef – https://amzn.to/3b60tcE

Konditormesser, Edelstahl – https://amzn.to/2SGTqR7

Teigspachtel – https://amzn.to/3canZGL

Silikon Backmatten – https://amzn.to/2L6nams

Silikon Teigschaber – https://amzn.to/2L86Scs

Spritzbeutel – https://amzn.to/2xCQs8Y

Backrahmen – https://amzn.to/2zcAvH1

Tortenring 24cm – https://amzn.to/3b3vE8d

Was fehlt für den perfekten Sonntagsbrunch, oder das jeden Tag -Gute-Laune Frühstück?

Genau, unser luftig lockerer Frühstücks-Brioche! Dieser Brioche lässt selbst den größten Morgenmuffel aus dem Bett schlüpfen! – Denn was gibt es besseres, als einen selbstgebackenen Brioche zum Frühstück?

Das brauchst du: Rumrosinen:

100g Rosinen

50g Rum

Für den Teig:

410g Milch

100g Butter

17g Salz

15g Vanillezucker

Zitronen und Orangenschale

6 Dotter

100g Feinkristallzucker

950g Mehl Type 480

40g Hefe

Hagelzucker oder Mandeln zum bestreuen.

Legen wir los!

Lege deine Rosinen über Nacht in Rum ein. Für die direkte Teigführung, gibst du alle Zutaten bis auf die Butter, Dotter und Rosinen in die Knetmaschine und knetest alles zu einem Teig. Sobald sich der Teig bildet gibst du auch die Butter und und den Dotter bei und knetest alles, bis ein glatter Teig entsteht. Nun deckst du deinen Teig zu und lässt ihn für 20 bis 30min rasten. Nach der Ruhepause wird der Teig „zusammengestoßen“ – (=nocheinmal kurz zusammengeknetet) und die eingeweichten Rosinen beigegeben. Dann lässt du ihn wiederum 10min ruhen. Wiege nun deinen Teig in 130g schwere Stücke und schleife diese rund. Wieder lässt du ihn 10min ruhen. Nun kannst du deinen Teig, ganz nach Belieben zu Knöpfen, Zöpfen, oder Schnecken formen und diese auf ein Backtrennpapier wegsetzten. Auf „Gare“ (=Bei 30-35C°aufgehen lassen) geben und bis zur „Dreiviertelgare“ (= die Teigstücke sollten 3/4 ihres Volumens erreicht haben) gehen lassen. ( Tipp: du kannst auch Wasser kochen und in den Backofen geben: so erhälst du deinen eigenen Gährschrank) Nun kannst du deine Leckereien mit Ei bestreichen und mit Hagelzucker oder Mandeln bestreuen. Bei 180C° mit „offenem Zug“ (=Umluft) ohne „Schwaden“ (=ohne Dampf) für 15-20min goldbraun backen.

Wir wünschen dir viel Erfolg und einen wunderschönen Morgen mit deinem sicher herrlich duftendem Brioche! =)

Show More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top