Diese leckeren Pekannuss – Mango Brownies sind für alle Brownie – Liebhaber, die den gewohnten Schoko-Brownie neu inszenieren möchten 🙂 – Schokoladig-Fruchtig mit Nusscrunch! Was will man mehr? 

Das brauchst du für deine Brownies:
  • 300g Butter
  • 350g Staubzucker
  • 150g Zartbitter Kuvertüre
  • 5 Eier
  • 200g Pekannüsse
  • 160g Mehl Universal
Dekoration
  • 1 Mango
  • 1 Handvoll ganze Pekannüsse
Gelee
  • 80g Wasser
  • 1g (= 1/4 Tl) Agar Agar
  • 40g Feinkristallzucker
  • 120g Mangopüree
Legen wir los!
Deko
  • Schäle deine Mango und schneide das Fruchtfleisch vorsichtig vom Kern.
  • Dann kannst du feine Scheiben herunterschneiden, die du dann als Belag für deine Brownies verwendest.
  • Die Abschnitte mixt du mit dem Stabmixer zu einem Püree, das du dann für dein Gelee verwenden kannst.
  • Deine Pekannüsse kannst du schon einmal grob hacken. (Behalte dir ein paar ganze Nüsse als Deko auf).
Brownie
  • Heize deinen Ofen zuerst auf 190C° Ober-Unterhitze vor und bereite dir deine kleinen Tarte/Muffinformen auf deinem Backblech vor (streiche sie dafür mit Butter aus und bemehle sie dann).
  • Erwärme deine Butter in der Mikrowelle, bis sie schön weich ist (Zimmertemperatur).
  • Den Staubzucker siebst du durch ein feines Sieb und gibst ihn dann zusammen mit deiner Butter in die Rührmaschine.
  • Jetzt lässt du alles schön schaumig schlagen.
  • Währenddessen kannst du deine Kuvertüre schon einmal hacken und vorsichtig in der Mikrowelle schmelzen.
  • Wenn deine Butter schon weiß-schaumig geschlagen ist, kannst du langsam die geschmolzene (nicht zu heiße) Kuvertüre einlaufen lassen.
  • Dann lässt du langsam die Eier einlaufen.
  • Währenddessen siebst du schon einmal dein Mehl.
  • Wenn sich alles schön verbunden hat, kannst du deinen Kessel ausspannen und das gesiebte Mehl zusammen mit den gehackten Pekannüssen unterheben (=einmelieren).
  • Jetzt kannst du deine leckere Brownie – Masse auch schon in deine vorbereiteten Formen einfüllen.
  • Belege die Brownie – Tarts dann mit deinen Mangoscheiben und den Pekannüssen und gib sie für ca. 15-25min in den Ofen.
Gelee
  • Während deine Brownie – Tarts im Ofen sind, kannst du schon einmal dein Gelee vorbereiten.
  • Koche dein Wasser mit dem Zucker auf, gib das Agar Agar dazu und lass es 2min mitkochen.
  • Dann gibst du dein Mangopüree dazu und rührst es gut durch.
Ausfertigen
    • Wenn deine Brownies ausgekühlt sind, kannst du sie vorsichtig aus den Formen geben.
    • Jetzt kannst du sie mit Staubzucker anzuckern.
    • Dann bestreichst du die Früchte mit einem Pinsel mit deinem Gelee.

 

Fertig sind deine Leckeren Brownie – Mango – Tarts ! Wir hoffen dir hat das Rezept gefallen. Viel Spaß beim Nachbacken wünscht dir deine Naschzentrale!

 

Unser Lieblings – Backzubehör aus unserem Shop:
Unser Lieblings – Backzubehör von Amazon:
Unsere Küchenmaschinen: