Diese leckere Praline ist auch bekannt als türkischer Honig und unwiderstehlich. Wer einmal anfängt zu naschen, der kann garantiert nicht mehr so schnell aufhören 😛 , hier unser „geheimes“ Rezept mit Suchtgefahr!

Das brauchst du:

  • 150g Haselnüsse
  • 100g Mandelstäbchen
  • 100g Pistazien
  • 150g kandierte Orangenschale
  • 150g getrocknete Aprikosen

 

  • 350g Zucker
  • 100g Wasser
  • 90g Glukose
  • 200g Honig

 

  • 50g Eiweiß
  • 35g Zucker

 

  • 30g Kakaobutter
  • 300g Zartbitter Kuvertüre

Legen wir los!

  • Haselnüsse, Mandeln und Pistazien bei 170C° im Ofen goldbraun rösten. (Achtung die Pistazien sollten dabei nicht zu dunkel werden, sie sollten ja die schöne grüne Farbe behalten)
  • Mische dann die gerösteten Nüsse mit den getrockneten und kandierten Früchten.
  • Nun kochst du Zucker, Wasser und Glukose in einem Topf auf 160C°.
  • Bis der Zucker die richtige Temperatur erreicht hat, schlägst du das Eiweiß und den Zucker schön cremig.
  • Erhitze deinen Honig nun auch auf 120C° und gib ihn langsam zur Eiweiß-Schaummasse, ebenso den gekochten Zucker.
  • Hebe jetzt vorsichtig alle trockenen Zutaten unter deine Schaummasse
  • Schmelze die Kakaobutter in der Mikrowelle und gib sie bei. (Achtung! – sobald du die Kakaobutter beigibst, wird die Masse sehr zäh.)
  • Verteile deine fertige Masse nun auf einer Silikonbackmatte, lege eine zweite Matte auf die Masse und rolle diese mit einem Rollholz ca. 1cm dick aus.
  • Lass deinen Nougat Montelimar über Nacht fest werden.
  • Schneide am nächsten Tag jeweils 2x3cm große Stücke.
  • Mit einer Tunkgabel und temperierter Kuvertüre tunkst du deine Nougat-Stücke, sodass eine Seite noch sichtbar ist.
  • Fertig ist deine leckere Praline! Wir wünschen dir viel Spaß beim ausprobieren!

Welche Pralinen würdest du gerne einmal ausprobieren? / Was sind deine lieblings-Pralinen? – Scheib uns doch in die Kommentare! 🙂

Unser Lieblings Backzubehör findest du in unserem Shop!

  • Silikon-Backmatte
  • Tunkgabel