Jeder kennt sie – manch einer vergöttert sie, die Linzertorte!  Wir möchten diesen Klassiker nicht verstauben lassen und backen für euch eine leckere, saftige Linzertorte! – Schnell gemacht und auch lange haltbar, für den perfekten Kaffeeklatsch – Los gehts!

 

Das brauchst du:

  • 300g Butter
  • 150g Puderzucker
  • 125g Eier
  • 350g Mehl
  • 200g Haselnüsse
  • 1 TL Zimt
  • 300g Ribiselmarmelade/Preiselbeermarmelade
  • 25g gehobelte Mandeln

Legen wir los!

  • Nimm einen 22cm Tortenring und schlage ihn mit Backpapier ein / Du kannst natürlich auch eine Springform verwenden
  • Schlage die zimmerwarme Butter mit dem Puderzucker gut schaumig und gib die Eier nach und nach dazu
  • Siebe das Mehl und vermische es dann mit deinen Haselnüsse und dem Zimt
  • Hebe jetzt die Mehlmischung unter deine gut aufgeschlagenen Buttermasse
  • Streiche oder dressiere 2/3 der Masse in den Tortenring
  • Dressiere am Tortenrand einen Ring mit ca. 2cm Durchmesser, damit deine Füllung nicht ausläuft
  • Nun kannst du die Mitte mit deiner aufgerührten Ribiselmarmelade füllen
  • Dressiere dann mit dem letzten 1/3 Teig mit einer beliebigen Tülle (z.B einer 10er) ein Gitter auf deine leckere Torte
  • Jetzt kannst du den Rand mit gehobelten Mandeln bestreuen
  • Backe deine Linzertorte bei 190C° Ober / Unterhitze für ca. 50min
  • Lass sie gut auskühlen, dann kannst du sie mit Puderzucker bestreuen und genießen!
  • Viel Freude mit diesem Rezept, wünscht dir deine Naschzentrale!

Unser Lieblings Backzubehör findest du in unserem Shop!

  • Tortenring
  • Palette
  • Teigkarte
  • Tüllen
  • Einwegdressiersäcke
  • Konditor Messer