Unser feines Teegebäck macht sogar die Oma neidisch. Ein leckeres Geschenk für Weihnachten!

Für dein Teegebäck/deine Linzer Kipferl brauchst du:
  • 330g Butter
  • 215g Staubzucker
  • 3 Eier
  • 330g Mehl
  • 40g Kakao
Legen wir los!
  • Schlage zuerst deine zimmerwarme Butter mit deinem gesiebten Staubzucker schaumig.
  • Jetzt kannst du langsam deine Eier beigeben.
  • Wenn deine Masse schön cremig ist, rührst du dein gesiebtes Mehl ein.
  • Für die hellen Kipferl und andere Formen (z.B Husarenkrapferl, usw.) kannst du deine Keksmasse auch schon in einen Spritzsack mit Tülle einfüllen (wir haben für unsere Linzerkipferl eine 6er Sterntülle verwendet).
  • Für dein Schoko-Teegebäck gibst du einfach noch deinen gesiebten Kakao bei und füllst deine Keksmasse wieder in einen Spritzsack mit Tülle (wir haben für unser Schokobusserl/Stangerl eine 6er Lochtülle verwendet).
  • Jetzt kannst du deine Kekse auch schon in beliebigen Formen auf eine Silikonbackmatte/Backpapier aufdressieren!
  • Backe deine Kekse bei 190C° Heißluft für ca. 15min, bis sie leicht goldbraun werden. (Achtung, beim Schoko-Teegebäck!)
Unser Lieblings-Backzubehör aus unserem Shop:
Unsere heißgeliebte Küchenmaschine:
Unser Lieblings-Backzubehör von Amazon: