Grundlagen der Gestaltungslehre
  • Um ein perfektes Schaustück zu kreieren ist teoretisches wissen genau so wichtig wie das Handwerkliche.
  • In die Gestaltungslehre fallen / Größe, Proportionen, Farbe, Bedeutung und Geometrische Formen
  • Das Ergebnis sollte alle Gestaltungselemente miteinbeziehen um das beste Ergebnis zu erziehlen.
Farbenlehre
  • Farbe spiel eine sehr wichtige Rolle bei der Gestaltung.
  • Sie verschöner nicht nur das Schaustück sonder geben auch noch Bedeutung.
  • Die Farbe sollte daher vom jeweiligen Thema gewählt werden.
  • Nur ein paar Beispiele: Empfindung – Wärme – Külte: können eine verbindung mit Jahreszeiten und deren Farben sein.
  • Gemütszustände – Freude – Trauer – Wut – Liebe usw: lassen sich sehr gut in Farben vermitteln.
Farbkreis
  • Farben werden in mehrere Kategorien eingeteilt- Primärfarben, Sekundärfarben, Tertiärfarben und Komplementärfarben, die alle durch den Farbkreis miteinander in Bezug stehen.
Primärfarben
  • Auf dem Farbkreis liegen die drei Primärfarben: Rot, Gelb und Blau. Alle anderen Farben bestehen aus diesen drei Grundfarben.
Sekundärfarben
  • Eine Sekundärfarbe ergibt sich aus der Mischung zweier Primärfarben. Zu den Sekundärfarben: Orange, Grün und Violett.
  • Auf dem Farbkreis befinden sich die Sekundärfarben zwischen den Primärfarben.
Tertiärfarben
  • Auf dem Farbkreis liegen die Tertiärfarbven zwischen den Primär und Sekundärfarben.
  • Eine Tertiörfarbe entsteht, wenn man eine Primärfarbe und eine Sekundärfarbe mischt.
Komplementärfarben
  • Als Komplementärfarben bezeichnt man auf dem Farbkreis einander gegenüberliegende Farben.
  • Werden sie im gleichen Verhältnis auf einem Schaustück verwendet, wirkt es besonders ausgeglichen.
Triadische Farben
  • Die sogenannten triadischen Farben liegen auf den Spitzen eines imaginären, auf dem Farbkreis liegenden gleichschnkligen Dreieeck

 

Farben und ihre Bedeutung
  • WEISS: Reinheit, Unberührtheit, Wahrheit, Unschuld, Treue, Leben, Frieden, klar
  • SCHWARZ: Traurigkeit, Trauer, Chaos, Stille / Aber auch: Eleganz, Modern, sachlich, eindeutig
  • ROT: Aggression, Anregung, Feuer, Blut, Wut, Kraft, Stärke, Liebe, Wärme
  • GRÜN: Hoffnung, Erneuerung, Harmonie, Ausgeglichenheit, Loyalität, Beruhigend, Gesund
  • BLAU:Verantwortlich, Spiritualität, Treue, Loyalität, Stille
  • ORANGE: Geselligkeit, Sympathie, Intelligenz, Weisheit
  • VIOLETT: Verständis, Feinfühligkeit, Wahrheit, Monarchie, Magie, Gehheimnis
  • ROSA: Taufe, Sanftheit, Zärtlichkeit, Bescheidenheit, Wahrheit, kindlich
  • GRAU: Neutral, Monotonie, Langeweile
  • BRAUN: Zerfall
  • GOLD: Edel, vornhem, prachtvoll, warm
  • SILBER: Edel, vornhem, gediegen, kühl

Farbkreis

Primärfarben

Sekundärfarben

Kompvlementärfarben

Triadische Farben