Eine wirklich gefährliche Kreatur der Meere, unser Pirat! Perfekt geeignet für jede Geburtstagsfeier, aber auch weil es einfach Spaß macht, zu modellieren. Hier ist unsere Anleitung ->

Das brauchst du für deinen Pirat:
  • Marzipan (ca. 200-250g)
  • Modellierwerkzeug
  • Lebensmittelfarbe (Orange)/Backkakao zum einfärben
  • Knoblauchpresse
  • Kuvertüre Zartbitter und weiß
  • Tüllen Glatt
  • Lolly/CakePopstäbchen/Spaghettinudel
Proportionen:
  • Körper: 60g
  • Kopf: 45g
  • Schuhe:10g
  • Haare: 5g (durch Knoblauchpresse gedrückt)

Marzipandicke zum Ausstechen: 10mm

  • Oberlippen+Kinnbart: 22er Tülle
  • Ohren+Nase: 8er Tülle
  • Arm: 2cm hoch, mit 18er Tülle ausgestochen
  • Haken: 8er Tülle, weißes Marzipan
  • Hut: 3mm, Raute 6x6cm
  • Mantel: 2mm, 6x10cm
Legen wir los!
  • Färbe deinen Marzipan (in deinen gewünschten Farben) schon am Vortag ein, damit er beim Modellieren mehr Stabilität hat.
  • Wir haben für Hut, Augenklappe und Schuhe (mit Backkakao) dunkelbraun eingefärbten Marzipan verwendet. Für Haare, Bart, Mantel und Arm Orange-Braunen Marzipan, für die Nase rosa Marzipan, Für Kopf und Ohren Hautfarbenen und für Haken und Zähne weißen Marzipan. Wenn du willst, kannst du noch ein Halstuch aus rotem Marzipan modellieren.
Kopf:
  • Forme den Kopf zu einer Kugel, diese Kugel formst du dann zu einer „Birne“. (-> siehe unser YouTube Video, zu den Marzipan-Grundformen). An der Stelle, wo das Auge sein soll, drückst du mit dem Augenholz eine Mulde ein. Mit dem Mundholz schneidest du den Mund ein und vergrößerst die Öffnung auf einer Seite.
  • Die Haare drückst du durch deine Knoblauchpresse.
  • Den Oberlippenbart stichst du mit deiner (22er) Tülle aus deinem (10mm dick) ausgerollten Marzipan aus, teilst es durch 2 und formst die Marzipan Stücke zu zwei ovalen Bartstücken, die du leicht strukturierst.
  • Dann stichst du auch die Ohren mit deiner (8er) Tülle aus und formst zwei kleine Kugeln daraus, in die du mit deinem kleinen Augenholz eine Mulde eindrückst.
  • Jetzt kannst du auch noch deine Nase mit deiner (8er) Tülle ausstechen und zu einer Kugel formen.
  • Den Kinnbart stichst du mit deiner (22er) Tülle aus, dieses Stück rollst du zu einer länglichen Rolle, die du dann flach drückst und mit deinem Modellierwerkzeug (dem kleinen Messer) einkerbst.
  • Für den Hut rollst du etwas dunkelbraun eingefärbten Marzipan 3mm dünn aus und schneidest daraus eine Raute (6x6cm). Schneide ein weiteres kleines Stück, für die Augenklappe aus.
Körper:
  • Den Körper formst du zu einem Zylinder und tunkst ihn dann in deine geschmolzene Kuvertüre, damit er mehr Stabilität bekommt.
  • Für den Mantel rollst du deinen Marzipan in der gewünschten Farbe 2mm dünn aus uns schneidest daraus ein Rechteck (mit 6x10cm) aus. Dieses kannst du dann nach Belieben mit deinem Modellierwerkzeug strukturieren.
  • Dann kümmern wir uns um den Arm. Für diesen rollst du den gleichen Marzipan, wie für den Mantel (2cm dick) hoch aus und stichst ihn mit der (18er) Tülle aus. Dieses Stück formst du dann zu einem kleinen Zylinder.
  • Der Haken wird aus einem kleinen Stück weißem Marzipan geformt. Rolle das kleine Stück aus, dass das Ente Spitz zuläuft und forme es dann zu einem Haken. Aus zwei kleinen Stücken vom weißen Marzipan kannst du dir noch Zähne für deinen Piraten formen.
  • Jetzt wiegst du dir je 5g Marzipan (in der gewünschten Farbe) für deine Schuhe ab und formst jeweils eine Kugel. Die zwei Kugeln strukturierst du dann mir einem Modellierwerkzeug.
Zusammensetzen:
  • Stelle deinen Körper senkrecht auf und stich deine Lolly/CakePopstäbchen/Spaghettinudel vorsichtig der länge nach durch deinen Körper, damit der Kopf später gut hält. (Es sollte oben noch ein Stück herausragen).
  • Auf das herausragende Stück spießt du jetzt deinen Kopf.
  • Bringe dann an deinen Kopf die Haare, den Hut, die Ohren, den Bart, die Nase, Augenklappe und Zähne an.
  • Um den Eindruck von Bartstoppeln zu erzeugen, kannst du mit dem Spieß ein paar Löcher eindrücken.
  • Für das Auge schmilzt du dir etwas weiße und dunkle Kuvertüre, füllst diese in zwei Stanitzel und spritzt zuerst etwas weiße und dann dunkle Kuvertüre ein.
  • Jetzt kannst du deine Füße anbringen.
  • Dann wickelst du deinen Mantel um den Körper und Klappst die Ränder vorne leicht nach außen.
  • Um den Arm gut befestigen zu Können, steckst du wieder ein Stück  Lolly/CakePopstäbchen/Spaghettinudel vorsichtig an der Stelle, wo du den Arm anbringen möchtest in den Körper (wieder sollte ein Teil herausragen). Darauf steckst du dann deinen Arm und auch den Haken.
  • Wenn du möchtest, kannst du auch noch aus etwas rotem Marzipan, ein Halstuch modellieren und es deinem Piraten um den Hals legen.

 

Unser Lieblings-Modellierzubehör aus unserem Shop:
Unser Lieblings-Modellierzubehör von Amazon:
  • Marzipan
  • Modellierwerkzeug
  • Backkakao
  • Kuvertüre Drops dunkel
  • Kuvertüre Drops weiß