Browsing Category

3.Kuchen/Torten

Halloween-Muffin-Variationen zum Gruseln!

Halloween-Muffin-Variationen zum Gruseln!
Gibt es etwas cooleres, als einmal nicht darauf achten zu müssen dass etwas schön und akkurat aussieht?! - Zu Halloween kann man sich kreativ austoben und mal richtig "hässliche" Süßspeisen aus der Hexenküche hervorzaubern. - Das haben wir gemacht und daraus sind 3 leckere Halloween-Muffin-Variationen aus unserem Thermomix entstanden! Schokomuffins:  130g Zartbitter Kuvertüre 180g Butter 3 Eier 300g Mehl 40g

Leckere Brombeertorte mit dem Tm5!

Leckere Brombeertorte mit dem Tm5!
Brombeeren sind ja schon was leckeres! Leider findet man nicht so viele Rezepte, was diese Früchtchen betrifft - deswegen haben wir uns gedacht, das ändern wir gleich mal! Daraus entstanden ist dieses leckere Rezept für unsere Brombeertorte. Gemacht haben wir sie mit dem Tm5 und auch die Rezepte für Vanillecreme und Boden findet man auf der Cookidoo-Webseite von Thermomix. -

Gedeckter Apfelkuchen

Gedeckter Apfelkuchen
Wir lieben diesen leckeren, gedeckten Apfelkuchen! Die Vorteile; Leicht zum Transportieren, temperaturbeständig, beliebt bei alt und jung und das Wichtigste: Er passt zu einfach allem =) - Ob nach einem schönem Abendessen, warm mit einer Kugel Vanilleeis, als süßer Abschluss beim Picknick, mit Schlagobers zum Kaffee am Nachmittag! Aber lange genug geschwärmt, hier kommt das Rezept für euch:  Mürbeteig:  210g

MilchRahmStrudel – #WeLoveIt

MilchRahmStrudel – #WeLoveIt
Schon fast in Vergessenheit geraten verzückte uns dieses Rezept wieder aufs Neue! - Ein traditioneller Milchrahmstrudel, wie von der Oma! Fluffig, saftig am besten warm serviert, da kann wirklich keiner nein sagen ;) - wir zumindest nicht, deswegen haben wir auch gleich die ganze Form unter einmal verputzt, dass nichts übrig geblieben ist.  Strudelteig:  600g Mehl 330g Wasser 80g Öl

Gezogener Apfelstrudel – Selbst gemacht!

Gezogener Apfelstrudel – Selbst gemacht!
Ein richtig guter Apfelstrudel, ganz traditionell mit gezogenem Strudelteig hergestellt, ist schon was feines =) Mit ein bisschen Übung ist er auch ganz leicht gemacht und begeistert alt und jung. Mit unserem Rezept zeigen wir dir, wie wir unsern Strudel machen - So bekommst du ihn auch ganz locker daheim hin ;) Strudelteig:  600g Mehl 330g Wasser 80g Öl Prise

Ribiselkuchen mit luftiger Baiserhaube

Ribiselkuchen mit luftiger Baiserhaube
Unser FAVORITE für die heißen Sommertage; Ein saftiger, frisch gebackener Ribiselkuchen mit luftiger Baiserhaube! Die Säure der Ribisel gepaart mit einer cremigen Vanillecreme, luftigem Biskuit und süßer Schneehaube - einfach unschlagbar, wie wir finden ;) Mürbteigboden:  210g Mehl 140g Butter 70g Staubzucker 1 Dotter 1 El Vanillezucker Schale von 1/2 Zitrone 1 Prise Salz Ribiselmarmelade Ribiselmarmelade zum Betreichen (wenn möglich

Grundrezept: Biskuit für Tortenböden!

Grundrezept: Biskuit für Tortenböden!
Etwas, das unserer Meinung nach auf keinem Foodblog fehlen darf? - Ein simples, gutes Biskuit - Rezept, dass leicht variiert ist und somit für eine Vielzahl von süßen Köstlichkeiten verwendet werden kann. Wir haben für euch aus dem Basisrezept auch noch eine abgeleitete Variante mit Nüssen und eine "schokoladige" mit Kakao.  Das brauchst du für deinen hellen Biskuit: (1 Tortenring 22cm)

Kardinalschnitte – Unser bestes Rezept!

Kardinalschnitte – Unser bestes Rezept!
Kardinalschnitte, jeder kennt sie, viele lieben sie, aber die meisten haben sie noch nie selbst daheim gebacken! So ging es mir auch... und weil ich diese "Schande" (als gelernte Konditorin) nicht länger ertragen wollte, hat mir Stefan gezeigt, wie man diese sagenhaft leckere Schnitte "ganz leicht" - mit ein paar Tricks hinbekommt. =) Das brauchst du für deine Böden (für

Schokoladenkuchen mit dem TM5!

Schokoladenkuchen mit dem TM5!
Wir haben ein neues Spielzeug; Den TM5, brandneu Zuhause! Als Einweihungsrezept gab es einen SUUUUPER - MEEGA - LECKEREN Schokoladenkuchen, wie wir ihn schon lange nicht mehr gehabt haben! Wir haben ihn noch warm mit halbweichem Kern und einer Kugel Vanilleeis verputzt und freuen uns schon auf das nächste Mal Schokoladekuchen zum Dahinschmelzen!  Das brauchst du:  150g Butter 6 Eier

Saftiger Karotten-Nusskuchen!

Saftiger Karotten-Nusskuchen!
Frühlings - und Osterzeit ohne einem herrlich saftigem Karotten-Nusskuchen? - WITHOUT US! - Wir könnten und buchstäblich EINGRABEN - in diesem wunderbar luftigem Traum aus Karotte/Nuss/Zitrone hmmmm...  und das ganz ohne Butter, oder Öl - also kein schlechtes Gewissen für die Bikinifigur, was will man mehr ;) ? Das brauchst du: (für ca. 2 Kastenformen): Karotten-Nusskuchen: 130g Dotter 80g Rohrohrzucker